Allgemeine Lage

Hochdruckeinfluss bestimmt die ganze Karwoche unser Wetter. Dabei wird es tagsüber frühlingshaft warm, auch die Nächte sind zumindest in tiefen Lagen frostfrei. Am Dienstag kommt vorübergehend mässige Bise und über den Alpen mässiger Südföhn auf, sonst bleibt der Wind meist schwach. Über Ostern wird es leicht wechselhaft und auf Ostermontag etwas kühler.


Heute

Am Dienstag ist es verbreitet sonnig und oft wolkenlos, am Nachmittag zeigen sich über den Voralpen und Südalpen ein paar harmlose Quellwolken. Trotz mässiger Bise (Böen 30-50 km/h) steigen die Temperaturen auf sehr warme 18 bis 24, im Raum Basel bis auf 25 Grad.

Dienstagnacht wird meist wieder sternenklar und ruhig. Die Temperaturen sinken nicht unter 9 (Wald AR) bis 2 (Mümliswil SO) Grad, frostig wird es erneut in den hohen Alpentälern und lokal im Jura.


Aussichten

Auch der Mittwoch bringt im ganzen Land viel Sonnenschein und am Morgen einen durchwegs wolkenlosen Himmel. Tagsüber bilden sich besonders über Jura und Voralpen Quellwolken, es bleibt aber trocken. Die Höchstwerte reichen von 18 (Le Sentier VD) bis 25 (Muttenz BL) Grad.

Auch Gründonnerstag und Karfreitag gibt es vorwiegend sonniges und ruhiges Wetter mit jeweils Quellwolken nachmittags über den Bergen (die grössten über Jura und Voralpen). Fast schon frühsommerliche Höchstwerte von 18 bis 25, lokal bis 26 Grad.

Auf Ostern nimmt der Hochdruckeinfluss langsam ab, es gibt mehr Wolken und das Schauerrisiko, vor allem über Jura und Voralpen, nimmt etwas zu. Auf den Ostermontag erreicht uns aus Norden wahrscheinlich etwas kühlere Luft.


Bergwetter

Am Dienstag weiterhin sonnig und trocken mit ein paar Quellwolken am Nachmittag über Jura und Voralpen sowie im Süden. Nullgradgrenze bei 2900 Meter.

Mittagstemperaturen:
1500m 13°C
2000m 8°C
2500m 3°C
3000m -1°C
3500m -3°C

Mittwoch bis Karfreitag meist sonnig und trocken mit Quellwolken am Nachmittag, die grössten über Hochjura und Voralpen. Dazu noch etwas wärmer: Nullgradgrenze bis am Freitag über 3000 Meter. An den Osterfeiertagen leicht wechselhaft: mehr Wolken und etwas ansteigendes Schauerrisiko, auf Ostermontag aus Norden wahrscheinlich kühler.