Götz Aly zu Besuch im Hotel Hammer
Bild: Andreas Labes, S. Fischer Verlage
1/1 Götz Aly zu Besuch im Hotel Hammer Bild: Andreas Labes, S. Fischer Verlage
21.04.2019 10:00

Vortrag und Gespräch mit Götz Aly

Am Samstag, 22. Juni 2019, 17.30 Uhr, spricht der Politikwissenschafter, Historiker und Journalist Professor Götz Aly (Berlin) im Hotel Hammer, Eigenthal, zum Thema «Der moderne Antisemitismus von 1880 bis zu seinem heutigen Aufflammen». 

Schwerpunkte der Forschung von Prof. Götz Aly sind Euthanasie, Holocaust und Wirtschaftspolitik der nationalsozialistischen Diktatur. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. In «Europa gegen die Juden. 1880 – 1945» schildert Götz Aly den modernen Antisemitismus als grenzüberschreitendes Phänomen. In seinem 2008 erschienenen Buch «Unser Kampf 1968 – ein irritierter Blick zurück» analysiert Aly die Reaktion der Gegenseite auf die deutsche Studentenbewegung der 1960er Jahre, in der er sich aktiv engagiert hatte. Beim anschliessenden gemeinsamen Abendessen haben die Gäste die Möglichkeit, sich mit dem Referenten und unter sich auszutauschen.

pd/sk