Lauschspaziergang zum Schloss Meggenhorn.
Bild: z.V.g.
1/2 Lauschspaziergang zum Schloss Meggenhorn. Bild: z.V.g.
Lauschspaziergang zum Schloss Meggenhorn.
Bild: z.V.g.
2/2 Lauschspaziergang zum Schloss Meggenhorn. Bild: z.V.g.
28.06.2019 14:00

Ohren spitzen für Megger Klanglandschaft

Ungewohnte Aspekte rund um die Identität stehen im Fokus, wenn die individuelle Klanglandschaft von Schloss Meggenhorn hörbar gemacht wird.

Die raumplanerische Vergangenheit rund ums Schloss Meggenhorn, die in dieser Kultursaison im Fokus steht, zeigt die Prägung und Veränderung der Megger Lebensräume auf. Dies beeinflusst auch die akustische Umwelt, die unsere Lebensbedingungen mit unterschiedlichsten Klang-Identitäten wesentlich mitprägt und alle Arten von Klängen umfasst. Sie sind in unseren Wohn- und Arbeitsräumen, aber auch vor unserer Haustüre zu finden. Natürliche, menschliche, technische Töne, aber auch Musik prägen unseren klanglichen Lebensraum.

Lauschend Meggen entdecken

Die Klangforscherin Patricia Jäggi von der Hochschule Luzern – Musik führt auf der akustischen Erkundungstour zu verschiedenen Klang-Identitäten in Meggen und ums Schloss Meggenhorn. Beim genauen Hinhören und Ohren spitzen für die verschiedenen urbanen Klänge wie auch für die leisen, erholsamen Töne rund ums Schloss kann die überraschend vielfältige Klanglandschaft vor Ort erlebt werden. Die Klangexpertin gibt damit einen Einblick in eine Welt, die unser Leben immer mehr mitprägt und beeinflusst.

Klangforschung als Beruf

Patricia Jäggi ist seit 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Luzern - Musik. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit Klanglandschaften, Klangkunst und dem Hören als alltägliche und künstlerische Praxis. 2017 schloss sie eine Dissertation zur Politik und Ästhetik des Hörens von internationalem Radio ab. Aktuell forscht sie zur Wahrnehmung und Bedeutung von Tier- und Vogelstimmen in unserer akustischen Umwelt. Sie studierte Kulturanthropologie, Literatur- und Kunstwissenschaft in Bern, Zürich, Basel und Berlin.

pd/cs

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Treffpunkt: Spielplatz Kindergarten Lerchenbühl Meggen

Eintritt: Erwachsene Fr. 8.–/Kinder Fr. 5.–

Mittwoch, 3. Juli 19.00 – 20.00 Uhr

Mittwoch, 28. August 2019, 19.00 -20.00 Uhr

Dienstag, 24. September 2019, 19.00-20.00 Uhr

Auskunft bei unsicheren Wetterverhältnissen auf www.meggenhorn.ch