16 Tanzgruppen aus dem Kanton Luzern zeigen ihr Können auf der Bühne des Le Théâtre Emmen
Bild: RePresent
1/4 16 Tanzgruppen aus dem Kanton Luzern zeigen ihr Können auf der Bühne des Le Théâtre Emmen Bild: RePresent
16 Tanzgruppen aus dem Kanton Luzern zeigen ihr Können auf der Bühne des Le Théâtre Emmen
Bild: RePresent
2/4 16 Tanzgruppen aus dem Kanton Luzern zeigen ihr Können auf der Bühne des Le Théâtre Emmen Bild: RePresent
16 Tanzgruppen aus dem Kanton Luzern zeigen ihr Können auf der Bühne des Le Théâtre Emmen
Bild: RePresent
3/4 16 Tanzgruppen aus dem Kanton Luzern zeigen ihr Können auf der Bühne des Le Théâtre Emmen Bild: RePresent
Tänzerinnen aus Leidenschaft, v.l.: Corinne Simone, Sara Gautschi, Nadja Toscan
Bild: RePresent
4/4 Tänzerinnen aus Leidenschaft, v.l.: Corinne Simone, Sara Gautschi, Nadja Toscan Bild: RePresent
08.11.2019 18:00

Grösste Tanzshow in Luzern

Am 16. November 2019 stehen 16 Tanzgruppen aus dem Kanton Luzern auf der Bühne des Le Théâtre Emmen und zeigen ihre Leidenschaft fürs Tanzen.

Das Tanz- und Jugendförderungsprojekt «RePresent – dance your way» findet bereits das vierte Mal statt und bietet so jungen Tänzern aus der Region eine Plattform, um sich zu präsentieren. Dieses Jahr als Music Act dabei: Nachwuchstalent Hardy Nimi.

Die Bühne gehört den Tänzern

Der Grundgedanke von «RePresent» liegt darin, Jugendlichen eine Bühne zu geben, um sich frei zu präsentieren – ohne Wettbewerbssituation, ohne Kategorien und ohne Bewertung. Gruppen aus dem Hobby-Tanzbereich können so ihre Leidenschaft für das Tanzen zeigen und mit anderen teilen. Corinne Simone vom OK-Team spürt den Wunsch und die Nachfrage für diese Plattform: «Durch unsere Erfahrung als Tanzlehrerinnen spürten wir, dass vor allem Tanzbegeisterte aus dem Hobbybereich nur sehr wenige Möglichkeiten haben, um sich zu präsentieren.»

«RePresent» erobert die Herzen und das Le Théâtre

Das Gespür der Luzerner Initiantinnen bewahrheitete sich und die ersten drei Durchführungen von «RePresent» waren ein voller Erfolg. «Auf Grund des positiven Feedbacks der ersten beiden Jahre, haben wir letztes Jahr den Sprung in eine grössere und vor allem professioneller Eventlocation gewagt», erzählt Nadja Toscan, OK-Mitglied. So fand letztes Jahr das Tanzspektakel zum ersten Mal im Le Théâtre Emmen statt. «Die Atmosphäre war einfach einzigartig. Für uns war klar: Auch 2019 wird RePresent die Tanzshow ins Le Théâtre bringen», so Nadja Toscan weiter. «RePresent» hat sich seit der ersten Durchführung zur grössten Tanzshow in Luzern entwickelt. Anfang 2019 haben sich die drei Initiantinnen deshalb Verstärkung ins Team geholt: Raphaela Zurkinden, Inhaberin der Tanzschule «TanZdas» und Nina Lichtsteiner, Tanz- und Sekundarlehrerin, unterstützen «RePresent» tatkräftig in den Bereichen Regie, Administration und Crewbetreuung.

Initianten, Sponsoren und Botschafter – für die gute Sache dabei

«RePresent» ist ein gemeinnütziges Projekt und wird durch Sponsorengelder und den Ticketverkauf finanziert. «Wir freuen uns riesig, dass wir auch dieses Jahr von zahlreichen Partnern unterstützt werden. Mit Hardy Nimi konnten wir zudem einen sehr talentierten und vor allem regionalen musikalischen Act als Botschafter gewinnen», so OK-Mitglied Sara Gautschi. Durch den Abend führt dieses Jahr Moderatorin und Influencerin Lynn Grütter.

Ein einzigartiges Tanzerlebnis

Am 16. November 2019 ist es soweit und 16 Tanzgruppen aus Luzern werden die Bühne rocken. Mit verschiedenen Tanzstilen, wie Streetdance, Modern und Jazz, werden über 150 Tänzer/-innen ihre eigenen Shows präsentieren und zeigen was sie gemeinsam auf die Beine gestellt haben.Tickets für diesen einzigartigen Showcase können via eventfrog.ch bezogen werden. Weitere Informationen zum Event sind auf represent-lucerne.com, Facebook oder Instagram erhältlich.

pd/sk