Die Universität Luzern bietet ein Gehörtraining an
Bild: z.V.g.
1/1 Die Universität Luzern bietet ein Gehörtraining an Bild: z.V.g.
30.06.2019 08:00

Gehörtraining zum Mitmachen

Fast jeder fünfte Schweizer hört oder versteht schlecht. Neurowissenschaftlerin Dr. Kupferberg und Dipl.-Ing. Schmid bieten am 4. Juli 2019 an der Universität Luzern jeweils um 15.00 und 16.30 Uhr einen kostenfreien Kurs zum Mitmachen und Trainieren an.

Ein neuer und in der Schweiz entwickelter Ansatz soll bessere Hilfe versprechen: Gehörtherapie - denn das Gehör ist trainierbar. Die Referenten und Kursleiter stellen neueste Möglichkeiten des Gehörtrainings vor und erklären praxisnah die Zusammenhänge zwischen Ohren und Gehirn. Die Teilnehmer dürfen bei allen Übungen mitmachen und ihr Gehör trainieren und die Ergebnisse vergleichen. Utensilien werden vor Ort kostenfrei zur Verfügung gestellt. Kursdaten: Donnerstag, 4. Juli, jeweils um 15.00 Uhr und 16.30 Uhr, Kursdauer ca. 1h, Eintritt frei, Einlass jeweils 15 Min. vorher. Sitzplätze können unter T: 0840 565 565 oder per Mail: info@koj.training reserviert werden.

pd/sk