Lucerne City Choir bei ihrem Broadway Konzert in der Matthäuskirche.
Bild: Corinne Schnider
1/2 Lucerne City Choir bei ihrem Broadway Konzert in der Matthäuskirche. Bild: Corinne Schnider
Lucerne City Choir bei ihrem Broadway Konzert in der Matthäuskirche.
Bild: Corinne Schnider
2/2 Lucerne City Choir bei ihrem Broadway Konzert in der Matthäuskirche. Bild: Corinne Schnider
31.05.2019 18:00

Eine Reise an den Broadway

Rund vier Monate hat sich der Lucerne City Choir unter der Leitung von Simon Sommer auf sein neues Programm "Broadway Concert" vorbereitet. Power geladene Songs, herausragende Soloauftritte und grossartige Momente haben das Publikum letztes Wochenende in Luzern und Bern begeistern.

In den wöchentlichen Proben des Lucerne City Choir's, drehte sich jüngst alles um mitreissende Musicalsongs aus den Klassikern Hair, The Lion King, Rent Hunchback of Notre Dame uvm., die dereinst am Broadway aufgeführt wurden. Ergänzt wurde das Programm mit zwei Songs aus Schweizer Musicals: die Mundartlieder "Danke" und "Stärn über Bärn" ergänzten das ausgewählte Broadway Programm perfekt und sorgten für heimatliche Gefühle. Begleitet wurden die lokalen Solistinnen und Solisten von der Pianistin Marina Vasilyeva.

Ganz zufällig gewählt war das Konzertprogramm mit Musicalsongs nicht. Der musikalische Leiter und Gründer des Lucerne City Choir's Simon Sommer erzählt, dass ihr allererster Song "Shadowland" aus The Lion King, massgebend dazu beigetragen hat. "An unserem allerersten Abend, überhaupt nicht einstudiert, hatte dieser Song bereits eine überwältigende Wirkung auf uns".

Ein neues spannendes Programm ist bereits in Planung. Vom 19. November 2019 bis 19. Januar 2020 führt der Lucerne City Choir "das kleine Gespenst" in Zusammenarbeit mit dem Luzerner Theater auf. Dieses Theaterstück wird garantiert ein besonderes Erlebnis für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Tickets und weitere Informationen sind beim Luzerner Theater ersichtlich.

Corinne Schnider