Bootshaus- Eröffnungsfeier.
Bild: z.V.g.
1/4 Bootshaus- Eröffnungsfeier. Bild: z.V.g.
Bootshaus- Eröffnungsfeier.
Bild: z.V.g.
2/4 Bootshaus- Eröffnungsfeier. Bild: z.V.g.
Bootshaus- Eröffnungsfeier.
Bild: z.V.g.
3/4 Bootshaus- Eröffnungsfeier. Bild: z.V.g.
Bootshaus- Eröffnungsfeier.
Bild: z.V.g.
4/4 Bootshaus- Eröffnungsfeier. Bild: z.V.g.
24.05.2019 10:00

Ein Freudentag für den Seeclub Luzern

Am 18. Mai 1930 wurde das ehrwürdige Bootshaus auf dem See neben dem Inseli in Luzern eingeweiht. Nun auf den Tag genau 89 Jahre später konnte der Seeclub Luzern das umgebaute, neue Bootshaus am Alpenquai einweihen.

Mit Investitionen von 2.5 Mio Franken konnte das Umbauprojekt nach einer Bauzeit von rund 7 Monaten erfolgreich abgeschlossen werden. Rund 300 geladene Gäste konnten eine sehr würdige Eröffnungsfeier geniessen. Die von René Fischer moderierte Zeremonie wurde mit Grussbotschaften der Stadt- und des Kanton Luzerns, vertreten durch Rosie Bitterli- Mucha und Markus Kälin würdig eröffnet. Für die musikalische Begleitung sorgte ein Saxaphonquartett der Hochschule für Musik Luzern. Franz Zemp, bekannt als Seelsorger der Gassenarbeit schaffte es mit seiner greifbaren Art eine Brücke zu den anwesenden Gästen zu schlagen und hat für eine sehr feierliche Segnung des neuen Bootshauses gesorgt. Nach der erfolgreichen Unterzeichnung des Mietvertrages folgte die feierliche Schlüsselübergabe zum neuen Bootshaus vom Präsidenten der Bootshaus SCL AG, Beat Mundhaas an den Präsidenten des Seeclub Luzern, Moritz Rogger. Die neue Bootshaus- Area wurde nach einem ausgiebigen Apéro und einem Festmal im neuen Clubsaal erfolgreich lanciert.

Bereits am Tag nach der Eröffnungsfeier, hat der Seeclub Luzern seine Türen für die gesamte Bevölkerung geöffnet und mit viel Stolz das neue Bootshaus präsentiert. Jung und Alt waren eingeladen die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen und Fragen rund um den Verein und das neue Haus zu stellen. Selbstverständlich gab es auch die Möglichkeit eine kurze Probefahrt auf dem See zu machen und Einblicke in den Trainingsalltag der Ruderer zu gewinnen. Ungefähr 400 Personen konnten bei optimalen Bedingungen und unter Betreuung von fachkundigen Trainern ihre ersten Ruderschläge auf dem schönen Vierwaldstättersee absolvieren. Die nächsten Ruderkurse für Jugendliche beginnen bereits am kommenden Freitag, auch für Erwachsene bietet sich die Möglichkeit diesen Sommer noch in den Rudersport einzusteigen.

pd/cs