Teilnehmer oranges Turnier, hinten, v.l.: Finn Bütler, Levin Aregger, Sven Blättler, Mirko Meyer, Danilo Bekcic, Nico Brunner; vorne v.l.: Aaron Jugel, Tristan Schüeli, Robin Tamuk, Paul Lachmann, Tim Bächler, Andrej Bekcic
Bild: Daria Knapp
1/4 Teilnehmer oranges Turnier, hinten, v.l.: Finn Bütler, Levin Aregger, Sven Blättler, Mirko Meyer, Danilo Bekcic, Nico Brunner; vorne v.l.: Aaron Jugel, Tristan Schüeli, Robin Tamuk, Paul Lachmann, Tim Bächler, Andrej Bekcic Bild: Daria Knapp
Die Juniorenabteilung des Tennisclubs Ebikon Schindler (TCES) lud tennisunerfahrene Kinder ein, um ihnen den Tennissport näher zu bringen
Bild: Ursula Hunkeler
2/4 Die Juniorenabteilung des Tennisclubs Ebikon Schindler (TCES) lud tennisunerfahrene Kinder ein, um ihnen den Tennissport näher zu bringen Bild: Ursula Hunkeler
Die Juniorenabteilung des Tennisclubs Ebikon Schindler (TCES) lud tennisunerfahrene Kinder ein, um ihnen den Tennissport näher zu bringen
Bild: Ursula Hunkeler
3/4 Die Juniorenabteilung des Tennisclubs Ebikon Schindler (TCES) lud tennisunerfahrene Kinder ein, um ihnen den Tennissport näher zu bringen Bild: Ursula Hunkeler
Die Juniorenabteilung des Tennisclubs Ebikon Schindler (TCES) lud tennisunerfahrene Kinder ein, um ihnen den Tennissport näher zu bringen
Bild: Ursula Hunkeler
4/4 Die Juniorenabteilung des Tennisclubs Ebikon Schindler (TCES) lud tennisunerfahrene Kinder ein, um ihnen den Tennissport näher zu bringen Bild: Ursula Hunkeler
24.04.2019 10:00

Jugendliche mit «Kids Sunday»

In der Traglufthalle im Risch fand der erste «Kids Sunday» statt. Die Juniorenabteilung des Tennisclubs Ebikon Schindler (TCES) lud tennisunerfahrene Kinder mit ihren Begleitpersonen ein, um ihnen den Tennissport etwas näher zu bringen. Am Nachmittag durften Jugendliche, die bereits etwas Spielerfahrung hatten, ein «oranges Turnier» austragen.

Rund 50 Personen – Kinder mit ihren Eltern oder Grosseltern - konnten Daria Knapp, Juniorenverantwortliche des TCES und ihre sechs Helferinnen und Helfer, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr am «Kids Sunday» begrüssen. An sechs Posten rund um das Tennisspielen konnten Rückhand, Vorhand, Service oder das Ballgefühl mit dem Tennisschläger und bei weiteren Parcours Schnelligkeit, Reaktionsfähigkeit oder Treffübungen geübt werden. Für die Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren eine Herausforderung, aber man sah ihnen die Freude an. Alles will gelernt sein. Unterstützt wurden sie von ihren Eltern, die sie mit Stolz von Posten zu Posten begleiteten. Auch für Verpflegung war gesorgt: nach dem Ausprobieren und Üben, gab’s für alle gratis Kaffee und Kuchen. «Wir haben den Event in einem kleineren Rahmen arrangiert und die Posten stellten Juniorentrainer André Ruf, Markus Bütler und Carmen Weiss zusammen. Auch setzten wir bewusst das Datum vor dem Start zum Junioren-Sommertraining an, damit die Kids ins Sommertraining 2019 einsteigen können, wenn sie möchten», meinte Daria Knapp. «Ausserdem freue ich mich, dass das schöne Wetter keinen Einfluss auf die Besucherzahlen hat.» Sie stand für Fragen der Eltern gerne zur Verfügung und konnte beobachten, wie einige das Anmeldeformular anforderten.

Oranges Turnier

Ein tolles Turnier mit vielen spannenden Punkten und langen Ballwechseln gab es am Nachmittag. Zuerst wurden in zwei Gruppen Spiele durchgeführt, danach spielten die Junioren mit den identischen Rängen aus den beiden Gruppen gegeneinander. Sieger des Turniers ist Tristan Schüeli, gefolgt von Nico Brunner, der im Januar das «Rote Turnier» gewann. Den dritten Platz teilten sich Paul Lachmann und Tim Bächler. Zum Abschluss erhielten die jungen Athleten alle eine «Kids-Tennis-Highschool-Urkunde», die ihre Teilnahme am Turnier bestätigt.

News aus der Juniorenabteilung

Junioren-Training vom Mittwochnachmittag: Das Kids-Training startet am 8. Mai 2019. Die Kurse dauern bis zu den Herbstferien (in Sommerferien unterbrochen). Wettkampf-Training am Montagabend: Das Wettkampf-Training startet am 6. Mai 2019 und richtet sich vor allem an Interclubspieler sowie an Junioren, die neben dem Mittwochtraining ein zweites Training wünschen. Die Teilnahme am Training bedingt eine Clubmeisterschaft. Die Trainings finden unter der Leitung von Clubtrainer André Ruf statt, am Mittwoch stehen zusätzlich Markus Bütler und Fabian Kirchhofer als Trainer zur Verfügung. Die Junioren-Clubmeisterschaften finden am 29./30. Juni 2019 statt. Weitere Informationen unter www.tces.ch.

pd/sk