Rrezart Hoxha: Neuer Mittelstürmer für den SCK
Bild: SCK
1/1 Rrezart Hoxha: Neuer Mittelstürmer für den SCK Bild: SCK
12.07.2019 08:00

Hoxha und Zizzi wechseln zum SCK

Der Sportclub Kriens erhält weiter Zuwachs. Vom FC Wil kommt Rrezart Hoxha. Zudem verpflichtet der SCK Torhüter Fabio Zizzi.

Vom FC Wil kommt Rrezart Hoxha zum SCK. Im Kleinfeld unterschieb Rrezart einen Vertrag über zwei Jahre. Der 21-jährige Rrezart spielte in der vergangenen Saison für den FC Wil. Dort kam der gebürtige Schwyzer fünf Mal zum Einsatz in der Challenge League. Mehrheitlich spielte der 1,81 Meter grosse Rrezart für den Nachwuchs der Wiler. In 13 Einsätzen beim U20-Team erzielte der gelernte Mittelstürmer 12 Tore. Die Abschlussstärke des Schweiz-Kosovaren gab am Ende auch den Ausschlag für ein Engagement in Grün-Weiss, wie Sportchef Bruno Galliker erklärt: «Rrezart hat sich in zwei Wochen Probetraining hervorragend ins Team integriert und mit seinen Leistungen (vier Tore in drei Spielen) auf sich aufmerksam gemacht.» Mit Fabio Zizzi stösst ein junges Torhütertalent zum SC Kriens. Ausgebildet wurde der bald 20-Jährige in den Nachwuchsabteilungen beim FC Luzern und dem SC Kriens. In der abgelaufenen Rückrunde stand der in Rothenburg wohnhafte Fabio beim SC Buochs (1. Liga) zwischen den Pfosten, in der Vorrunde der Saison 2018/19 hütete er noch das Tor des FC Kickers (2. Liga inter). «Mit Fabio haben wir einen talentierten, jungen und hungrigen Torhüter verpflichten können. Er passt menschlich sehr gut zum Team und bildet mit Sebastian Osigwe und Pascal Brügger ein sehr ambitioniertes Torhüter-Trio», sagt SCKSportchef Bruno Galliker

pd/sk