as
1/5 as
Neuauftritt Miteinander Turnen an der Luga Luzern.
Bild: Corinne Schnider
2/5 Neuauftritt Miteinander Turnen an der Luga Luzern. Bild: Corinne Schnider
Neuauftritt Miteinander Turnen an der Luga Luzern.
Bild: Corinne Schnider
3/5 Neuauftritt Miteinander Turnen an der Luga Luzern. Bild: Corinne Schnider
Neuauftritt Miteinander Turnen an der Luga Luzern.
Bild: Corinne Schnider
4/5 Neuauftritt Miteinander Turnen an der Luga Luzern. Bild: Corinne Schnider
Neuauftritt Miteinander Turnen an der Luga Luzern.
Bild: Corinne Schnider
5/5 Neuauftritt Miteinander Turnen an der Luga Luzern. Bild: Corinne Schnider
03.05.2019 11:55

Gut und früh integriert durch Sport und Spiel

Gemeinsam lancierten die Laureus Stiftung Schweiz und die Sport Union Schweiz an der LUGA das Integrationsprojekt MiTu (= Miteinander Turnen) zur Bewegungsförderung von Kindern aus sozial und kulturell benachteiligtem Umfeld.

Luzern Am Kindertag der Messe LUGA in Luzern wurde das Projekt MiTu erstmals unter neuem Namen vorgestellt. Neben einem Round Table mit Fachexperten und Projektverantwortlichen sorgten ein Mini Veloparcour und ein Showrennen mit den Laureus-Botschaftern Fabian Cancellara, Mario Gyr, Marcel Hug und Carlos Lima für sportlichen Spass bei den MiTu-Familien und Messebesuchern. Bei MiTu können alle Kinder und deren Familien teilnehmen. So erhalten insbesondere auch Familien aus sozial schwächeren Verhältnissen oder mit sprachlichen Hürden die Möglichkeit, sich durch Sport und Spiel zu integrieren. Die Laureus-Botschafter Fabian Cancellara, Mario Gyr, Marcel Hug und Carlos Lima unterstützten die MiTu-Familien auf dem Mini Veloparcour und sorgten mit einem spannenden Showrennen auf dem Vorplatz der Messe für ein besonderes Highlight. ⋌Corinne Schnider

Ganzer Beitrag auf luru.ch/sport