Small Foot AG zählt zu den führenden Anbietern im Bereich der Kinderbetreuung.
Bild: z.V.g.
1/1 Small Foot AG zählt zu den führenden Anbietern im Bereich der Kinderbetreuung. Bild: z.V.g.
01.07.2019 18:00

Small Foot baut Angebote für Kinderbetreuung aus

Die 2008 gegründete Small Foot AG mit Sitz in Luzern erweitert das Angebot im Kanton Luzern um über 90 Betreuungsplätze im Bereich der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung. Das Dienstleistungsnetzwerk wird weiter ausgebaut.

Die Small Foot AG hat in Rain(LU) per 1. Mai 2019 eine weitere KiTa mit integriertem Hort und Mittagstisch mit insgesamt 15 Plätzen pro Tag eröffnet. Im September wird zudem in Luzern Littau, an der eine weitere KiTa mit insgesamt 35 Plätzen eröffnen. Dank neuen Partnerschaften mit den Concordia Versicherungen und der Luzerner Kantonalbank baut Small Foot AG sein Partner-Netzwerk aus und ermöglicht seinen Mitarbeiter sowie Kunden neue Möglichkeiten und Perspektiven. Auch das Small Foot Netzwerk und die Angebote im Bereich familienergänzender Betreuung werden in Zukunft noch weiter ausgebaut, um Familien noch individuellere Lösungen anbieten zu können.

Die neuen Standorte werden im hohen small Foot Standard aus- und aufgebaut. Dazu gehören insbesondere baby-, sowie kindergerechte und pädagogisch konzipierte Einrichtungen. Qualifizierte Teams werden an den einzelnen Standorten schon bald für eine herzliche und professionelle Betreuung von Kinder ab 3 Monate einstehen.

Small Foot AG hat seit 2008 bis heute über 150 Arbeitsplätze geschafft, wovon pro Jahr ca. 30 Lernende die Berufsbildung bei Small Foot AG abschliessen dürfen.

Mit seinen über 20 Standorten und über 150 Mitarbeiterzählt Small Foot AG zu den führenden Anbietern im Bereich der Kinderbetreuung. Schweizweit steht das Zentralschweizer Unternehmen in den Top 5 der grössten KiTa-Anbieter.

pd/cs